Frequently Asked Questions - Allgemein

FAQs - Allgemein

Bitte bringen Sie zur ersten Behandlung die ärztliche Verordnung, falls vorhanden ihre Versichertenkarte ihrer Krankenkasse und ein kleines, nicht weißes Handtuch mit, sowie eventuelle Befunde von Röntgen, MRT oder CT- Aufnahmen.

Seien Sie gerne ein paar Minuten vorher da, um Organisatorisches in Ruhe klären zu können.

Die gesetzlichen Versicherungen erheben von ihren Versicherten einen Eigenanteil. Dieser muss in der Physiotherapiepraxis bezahlt werden und setzt sich pro Rezept aus 10 Euro plus 10 % des Rezeptwertes zusammen. Ausnahmen bilden Patienten, die von der Zuzahlung befreit sind.

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie uns bitte mindestens 24 Stunden vorher Bescheid. Nicht rechtzeitig abgesagte Termine, die wir nicht neu vergeben konnten, müssen wir Ihnen leider mit einer Ausfallrechnung, die dem Behandlungswert entspricht,  berechnen.

Ja, diese Möglichkeit besteht,  jedoch wird die Behandlung nur von privaten Krankenkassen oder privaten Zusatzversicherungen für Heilpraktikerleistung erstattet. Gesetzliche Krankenkassen erstatten das leider im Regelfall nicht.

All unsere Behandlungsräume sind separate Zimmer mit Fenstern, sodass die Privatsphäre jedes Patienten gewährleistet ist.