Funktionsstörungen, Beschwerden und/ oder Schmerzen in der Kopf-, Kiefer-, Gesichts- und Nacken - Region haben in den letzten Jahren stark zugenommen und häufig bleiben die Ursachen ungeklärt. Jedoch werden potenzielle Heilungschancen häufig vergeben, da eine Kieferbehandlung von hierfür speziell ausgebildeten CRAFTA- Therapeuten oftmals erfolgreich ist.
So wie andere Gelenke auch, kann das Kiefergelenk durch Fehlhaltung oder Überlastung Ursache für eine Vielzahl von Beschwerden sein und dessen Behandlung einen positiven Einfluss auf diese nehmen.
So ist eine Behandlung dieser Region häufig angezeigt bei...

  • Craniomandibulärer Dysfunktion (CMD)
  • Kaumuskel- Beschwerden
  • Knirschen und Pressen mit den Zähnen
  • Kieferknacken
  • ungünstigen Zahn- und Kieferstellungen
  • überbeweglichen (hypermobilen) Gelenken
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Gesichtsschmerzen
  • Schulter - und Nacken - Schmerzen
  • Trigeminus - Neuralgie
  • Faziales - Paresen
  • Ohrgeräuschen, wie zum Beispiel Tinnitus
  • Schluckstörungen
  • nach Verletzungen und Operationen in der Kopf- / Kiefer- Region
  • Schwindel
  • Schleudertrauma

 

Zurück zu Osteopathische Behandlungen